Ortsgeflüster

Hier bei uns...

Kuckt mal, wer sie findet, darf sich gerne drauf setzen.

Wir haben am 4.8.21 noch eine Bank aufgestellt und damit gerne einen Anwohnerwunsch erfüllt.

Die Grundschule Oberlosa

1902, das ist ziemlich lange her, wurde die Schule in Oberlosa eröffnet. Bereits 1908 konnten in vier Klasse acht Schuljahre unterrichtet werden und dreizehn Fächer bildeten die Lehrinhalte.

Seitdem hat sich viel geändert und heute ist unsere Grundschule ein Kleinod in der Schulwelt des Vogtlandes. In vier Jahrgängen wird je eine Klasse geschult. Diese wiederum haben eine sehr übersichtliche Teilnehmerzahl, so dass sich besonders in Oberlosa die Lehrerinnen verstärkt um ihre Schützlinge kümmern können.

Die Schulleiterin Frau Grünberg, kann somit eine sehr schöne und familiäre Bildungseinrichtung leiten und die derzeitige Referendarin ergänzt das moderne und junge Team. Ganz besonders überzeugt unsere Grundschule durch:


Kleine Schule mit Dorfcharme,

Überschaubarkeit für die Kinder,

geringe Schülerzahlen pro Klassenstufe (15-20 Kinder pro Klasse),

individueller und differenzierter Unterricht,

harmonisches Lernklima,

Schule zum Wohlfühlen und Lernen,

umfassendes und abwechslungsreiches GTA-Angebot,

eigener aktiver Förderverein (gute Elternarbeit),

vielfältige Möglichkeiten der außerschulischen Lernorte,

für Kinder verkehrsberuhigtes Lernen im Grünen (wenig Verkehr),

Sport- und Schwimmunterricht mit Bus-Shuttle bei jeder Witterung,

Sportplatz und Turnraum und

Hortbetreuung im Schulgebäude.

Zusätzlich zu den Angeboten der Schule hilft der Schulförderverein bei der Umsetzung der täglichen Aufgaben, unterstützt bei Festen, stellt finanzielle Hilfen und organisiert auch Live- Übertragungen als Ausgleich zu den Cov19- Einschränkungen.

Den Schulförderverein finden Sie hier. Klick


Foto: Privat- Archiv, Wanderung zum Kemmlerturm

Dank gilt dem Förderverein der GS für die Bereitstellung der Infos.

Der Kindergarten Oberlosa

...wo alles anfängt.....das Mäuschenparadies...

Sie waren fast alle hier. Unsere Eltern, unsere Kinder, wir.....ist ja auch klar. Unser Kindergarten, die Wiege unseres Dorfes, hat genau so viel Tradition wie unsere Schule.

Man beginnt seine Zeit hier als Pimpf und man besucht diesen Ort wiederum als Eltern, Opa & Oma mit dem Nachwuchs.

Übrigens, die Kita ist links hinter den Bäumen, ein besseres Foto folgt.

Klick

Der Kemmlerturm

Wahrzeichen, Aussichtspunkt, historisches Zeugnis vergangenen Stolzes

Der Kemmlerturm, südlich der Stadt Plauen, bildet den höchsten Punkt im näheren Umkreis.
Seit über einhundert Jahren können Vogtländer und deren Gäste diesen Aussichtsturm kostenlos besteigen. Mit dem Blick in die Runde kann man das Vogtland weit überblicken, Natur und Geographie bewundern, die Anlage der Stadt Plauen im Elstertal bewundern und einen Blick nach Süden auf Oberlosa werfen.


Bauzeit 1902

Höhe der Plattform 16,9m

Eintritt frei


Der Turm musste 2013 aus Sicherheitsgründen geschlossen werden, konnte jedoch nach erfolgter Reparatur wieder bestiegen werden.


Ab 31.5.2021 wegen Bauarbeiten geschlossen !


Maps- Klick

Motorradfreunde Oberlosa

Familiäre Biker...

Ja - sowas gibt es auch.


Eine kleine Gruppe mit Motorradbegeisterung trifft sich seit 2004 regelmäßig zu Ausfahrten, Spaß am Grill, organisiert Fahrübungen und besucht andere Motorradvereine in Deutschland und Europa.

Kontakte bestehen zum Beispiel nach Nordberg/Norwegen, Riga aber freilich auch in die Eifel, in Sachsen und Bayern.

Sie schrauben alles Mögliche was brummt, sind Technikfans und zeigen dem Nachwuchs, wie man sich auf dem Motorrad sicher bewegt.



Klick

Sie wollen sich hier präsentieren? Füttern Sie uns mit Informationen und wir veröffentlichen es gerne, dankeschön!

Erstellen Sie Ihre Webseite gratis! Diese Website wurde mit Webnode erstellt. Erstellen Sie Ihre eigene Seite noch heute kostenfrei! Los geht´s